Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles Handball

Handball: Weihnachtsüberraschugn weibliche D-Jugend

+++Gelungene Weihnachtsüberaschung+++

Da Coronabedingt momentan der Mannschaftssport ruht und sich die Mannschaft der wD Jugend des TV Rheinbach M1883 lange nicht gesehen hatte, organisierte Trainer Micha in Zusammenarbeit mit der Fahrschule Rang ein kleines Geschenk.
Als kleine Überraschung machte sich Trainer und seine Familie auf, und besuchte jeden einzelnen der Mannschaft, ob in Euskirchen oder Swisttal bis hin nach Meckenheim.

mehr…

RTV gesamt: Einstellung Sport- und Trainingsbetrieb ab dem 02.11.2020

UPDATE zum 16.12.2020
Für die Stadt Rheinbach gilt ab dem 16.12.2020 aufgrund § 9 Abs. I CoronaSchVO folgende Regelung: Der Freizeit- und Amateursportbetrieb ist auf und in allen öffentlichen Sportanlagen unzulässig.
Die bisher geltende Ausnahme für den Individualsport entfällt somit.

Die gestrige Entscheidung der Bund-Länder-Kommission war leider aufgrund der überall rasant steigenden Fallzahlen absehbar.

mehr…

Handball: Dietmar Schwolow neuer Sportlicher Leiter beim RTV-M1883

Ein Rheinbacher Urgestein nimmt die Zügel wieder fest in die Hand. Dietmar Schwolow, Trainer der Regionalliga-Mannschaft des RTV-M1883 wird neben seiner Trainertätigkeit wieder als Sportlicher Leiter der Handballabteilung aktiv sein.

Nach der personellen Neubesetzung in der Abteilungsleitung ist dies der nächste Schritt, den der Rheinbacher Handball in Richtung struktureller Ausrichtung auf die Zukunft vornimmt.

mehr…

Handball: Personeller Wechsel Abteilungsleitung Handball

Während der gesamte Trainings- und Spielbetrieb im Rheinbacher Handball Pandemiebedingt ruht, wird hinter den Kulissen fleißig an der Weiterentwicklung im Verein gearbeitet.

Der bisherige Abteilungsleiter Handball, Thomas Schloßbauer, wird sich künftig noch intensiver um die anstehenden Aufgaben im Vorstand des Gesamtvereins TV Rheinbach kümmern. Mit Themen wie der Digitalisierung der RTV-Geschäftsstelle, Einführung neuer Kurssysteme und Gesundheitssport und dem Projekt „Neu- / Umbau Sportanlage RTV Sports“ stehen eine Vielzahl von to do´s auf der Agenda.

mehr…

Handball: Verschiebung Re-Starts bis min. 09./10.01.2021

Der Handballverband Mittelrhein (HVM) hat aktuell die Verschiebung des Re-Starts de Saison 2020/21 auf mindestens das Wochenende 09./10.01.2021 bekannt gegeben.
Unter der Voraussetzung, dass Kontaktsport ab Dezember wieder möglich ist, könnten im Dezember auf Initiative der Vereine ggf. Test- und/oder Nachholspiele angesetzt werden.
Inwieweit dies realistisch erscheint, bleibt abzuwarten. In erster Linie ist es uns allen daran gelegen,

mehr…

Handball: Regionalliga Nordrhein, HVM und Handballkreis BES unterbrechen die laufende Saison

Das Präsidium des Handballverbandes Mittelrhein (HVM) hat die laufende Saison aufgrund der aktuellen Coronaentwicklung zunächst bis zum 14./15.11.2020 unterbrochen. Der Handballkreis Bonn-Euskirchen-Sieg (BES) ist heute im Laufe des Tages dieser Entscheidung für seinen Bereich gefolgt. Am, Abend folgte dann die Unterbrechung der Regionalliga Nordrhein.

Die Mitteilungen findet ihr unter:
HVM gibt Unterbrechung der laufenden Saison bekannt…

Handballkreis BES gibt Unterbrechung der laufenden Saison bekannt…

Handball / Regionalliga Nordrhein ebenfalls mit Saisonunterbrechung…

Wir halten euch auf dem Laufenden.

mehr…

Handball: Willkommen – aber ab sofort bitte mit Maske

Liebe Handballfreunde,
die Pandemieentwicklung ist leider weiterhin kritisch, für Städte und Kreise mit Inzidenzwerten 35 bzw. 50 werden lokale Regelungen und Maßnahmen getroffen. Wir beobachten natürlich die Gesamtentwicklung aufmerksam und versuchen hierbei weiterhin, mit euch allen eine ansatzweise organisierte Handballsaison zu erleben. Bei allen Überlegungen hat der Schutz unserer Spielerinnen und Spieler, sowie aller Besucher der Sporthalle Berliner Straße höchste Priorität.

mehr…

Handball: Personaländerungen auf der Trainerbank des RTV-M1883

Jan Hammann, der seit Juni 2019 zusammen mit Dietmar Schwolow als gleichberechtigtes Trainerteam auf der Kommandobrücke des RTV-M1883 stand, muss aus beruflichen Gründen kürzer treten, wird aber als Co-Trainer weiterhin an den Trainerstab gebunden. Zukünftig wird Dietmar Schwolow wieder das Amt des Cheftrainers beim Regionalligisten übernehmen. Komplettiert wird der Trainerstab durch Torwarttrainer Niklas Funke.

mehr…
1 2 3 22
Back to top