Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Kreisliga Handball

Handball: Ende des Spielbetriebs Saison 2019/20

Lange befürchtet, jetzt dann auch amtlich fixiert: Mit der Sondernummer 1 der Amtlichen Mitteilungen des Handballverbandes Mittelrhein vom 31.03.20 ist der Spielbetrieb der Saison 19/20 ab Regionalliga abwärts beendet.
Die gilt für den Senioren- wie auch den Jugendbereich.
Somit wird in dieser Saison kein einziger offizieller Ball mehr geworfen.

mehr…

RTV-M1883 II – HVM-Pokal Halbfinale

RTV-M1883 II unterliegt HC Weiden
Mit einem Rumpfkader reiste die Mannschaft von Trainergespann Schwarz/Sarac am vergangenen Samstag zum ersten Pflichtspiel zum Pokal-Halbfinale an. Zu aller Überraschung erwartete den RTV dort die 1. Herrenmannschaft des HC Weiden, die in dieser Spielzeit in der Regionalliga-Nordrhein antreten werden.

mehr…

Trainer-Duo übernimmt Verbandsligateam des RTV-M1883

Die Entscheidung ließ nicht lange auf sich warten. Erst seit Kurzem steht fest, dass Andreas Behr am Saisonende nach zehn erfolgreichen Jahren als Trainer der 2. Mannschaft des RTV-M1883 aufhören wird. Nun hat der Verein seine Nachfolger an der Seitenlinie gefunden, und man setzt auf eine vereinsinterne Lösung: Mit Philipp Schwarz und Cem Sarac übernehmen zwei RTV-Eigengewächse,

mehr…

Neuausrichtung beim Verbandsligateam des RTV-M1883

Nach dem Last-Minute-Klassenerhalt der Regionalligahandballer des RTV-M1883 gibt es in der Handballabteilung des TV Rheinbach eine Neuausrichtung im Seniorenbereich. Vereinsphilosophie und Ausbildungsziel ist es, möglichst viele Spieler aus den eigenen Reihen bzw. aus dem eigenen Nachwuchs an den Regionalligakader heranzuführen. Dieses Vereinsmotto soll zukünftig wieder gelebt werden.

mehr…

RTV-M1883 II – Erfolgreicher Abschluss einer schwierigen Vorbereitungszeit

Die Zweitvertretung der Handballer, der RTV-M1883 II, bezwang in ihrem letzten Vorbereitungsspiel den klassenniedrigeren CVJM Oberwiehl 2 trotz eines stark dezimierten Kaders mit 35:29.
Obwohl die Vorbereitungsphase für die 2. Mannschaft aufgrund zahlreicher verletzter Spieler alles andere als optimal verlief und man aufgrund dessen bereits ein paar Trainingseinheiten ausfallen lassen musste,

mehr…
Back to top