Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Regionalliga Handball

Personeller Rückschlag für den RTV-M1883 I

Drei Wochen vor Saisonbeginn müssen die Regionalligahandballer des RTV-M1883 einen personellen Rückschlag hinnehmen. Martin Schwarz steht aus beruflichen Gründen ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Trotz der bislang nicht zufriedenstellenden Vorbereitung zeigte gerade der neuformierte Innenblock in der Konstellation Schwarz/Genn eine aufsteigende Leistungskurve. Nun muss Trainer Bohmann-Hesse im Trainingslager am kommenden Wochenende das Abwehrsystem wieder umbauen und im Testspiel gegen den Oberligisten HSG Refrath/Hand nach neuen Lösungen suchen.

mehr…

Licht und Schatten bei den Handballern des RTV-M1883 I

Die Vorbereitung der Regionalligahandballer des RTV-M1883 biegt langsam auf die Zielgerade ein, doch zufrieden ist Trainer Karsten Bohmann-Hesse keineswegs mit dem momentanen Leistungsstand seiner Mannschaft. „Verletzungen sowie berufliches und urlaubsbedingtes Fehlen von Spielern haben bislang eine optimale Vorbereitung verhindert.
Eine Entwicklung und Festigung des Spielkonzepts sowie die Schaffung von technischen und taktische Grundlagen in Abwehr und Angriff waren daher nicht möglich“,

mehr…

RTV-M1883 startet in die Vorbereitung – Kaderplanung abgeschlossen

Regionalligist RTV-M1883 hat die Kaderplanung abgeschlossen und mit der Vorbereitung auf die Saison 2018/2019 begonnen. Neben den Neuzugängen Robin Voiss (SG MTVD Köln), Robin Dick (HSG Geislar-Oberkassel), Nico Kleinfeld (RTV-M1883 II), Lukas Schwolow (RTV-M1883 II) und Marius Schmitz (RTV-M1883 mA-Jgd.) konnte Trainer Karsten Bohmann-Hesse auch Florian Genn beim Trainingsauftakt begrüßen, der nach seiner Aushilfe in der Rückrunde vergangene Woche seine Zusage für die kommende Saison gegeben hat.

mehr…

Neuausrichtung beim Verbandsligateam des RTV-M1883

Nach dem Last-Minute-Klassenerhalt der Regionalligahandballer des RTV-M1883 gibt es in der Handballabteilung des TV Rheinbach eine Neuausrichtung im Seniorenbereich. Vereinsphilosophie und Ausbildungsziel ist es, möglichst viele Spieler aus den eigenen Reihen bzw. aus dem eigenen Nachwuchs an den Regionalligakader heranzuführen. Dieses Vereinsmotto soll zukünftig wieder gelebt werden. Mit der 1. Mannschaft in der Regionalliga sowie einem Team in der Verbandsliga bietet die Handballabteilung des TV Rheinbach seinen Senioren- und nachrückenden Jugendspielern eine gute Plattform,

mehr…

Finale gegen TuSEM Essen II

Nach dem Sieg in der Vorwoche gegen die Wölfe Nordrhein konnten die Rheinbacher die Abstiegsränge verlassen und haben nun im letzten Heimspiel alles in der eigenen Hand. Mit einem Sieg gegen den Bundesliganachwuchs wäre der Klassenerhalt geschafft. Hierzu müssen noch einmal alle Kräfte mobilisiert werden, um die entscheidenden Punkte zu holen. In der Trainingswoche wurde sich intensiv auf den kommenden Gegner vorbereitet und jetzt gilt es dies am Samstag umzusetzen.

mehr…

RTV-M1883-Handball: Neuzugang und Testspielsieg gegen Nümbrecht

Die 1. Mannschaft des RTV M1883 bekommt Verstärkung. Christian Dobbelstein schließt sich dem Nordrheinligisten an. Der wurfgewaltige Rückraumspieler kommt vom Oberligisten MTV Köln und war vorher beim Regionalligisten TV Jahn Wahn aktiv. Der 24-jährige Student an der Uni Bonn wird nach einer studienbedingten Handballpause Anfang Oktober in das Training einsteigen.

Die erfolgreiche Testspielserie der Rheinbacher fand am Samstag auch gegen den Oberligisten SSV Nümbrecht seine Fortsetzung.

mehr…

Testspielsieg gegen Dormagen und plötzliches Karriereende von Chris Grommes

Nach einer 10-tägigen Trainingspause sind die Regionalligahandballer des RTV M1883 am vergangenen Dienstag in die zweite Phase der Vorbereitung auf die am 9.September 2017 beginnende Saison eingestiegen. Nach dem Abschied von Niclas Gleich während der ersten Vorbereitungsphase musste Trainer Dietmar Schwolow nun einen weiteren personellen Nackenschlag hinnehmen. Christopher Grommes, jahrelanger Leistungsträger auf der RA-Position, verkündete aus beruflich-privaten Gründen sein Karriereende.

mehr…

RTV-M1883 feiert Testspielsieg gegen den Longericher SC 2

Mit einem klaren 29:20 (13:8))-Erfolg beim Longericher SC 2 haben die Handballer des RTV-M1883 die erste Testspielphase ihrer Saisonvorbereitung abgeschlossen. Im Spiel beim Oberligisten wurden die Schützlinge von Trainer Dietmar Schwolow ihrer Favoritenrolle von Beginn an gerecht und ließen zu keinem Zeitpunkt einen Zweifel am Erfolg aufkommen. Ohne Florian Feindt und Leon Thürnau hatte der RTV-M1883 einen 5:0-Blitzstart.

mehr…
Back to top