Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Regionalliga Handball

RTV-M1883 I mit Testspielremis in Pulheim

Teilerfolg im Test: Die Regionalligahandballer des RTV-M1883 haben sich am Samstagabend 25:25 (13:14) vom Oberligisten Pulheimer SC getrennt. Verletzungs- und urlaubsbedingt musste das Trainergespann Hammann/Schwolow auf 7 Spieler verzichten, so dass man einige Anlaufschwierigkeiten hatte und in der 15. Spielminute mit 9:6 im Hintertreffen lag. Angetrieben von Olli Dasburg egalisierte der RTV zum 10:10 (19.) und ging kurz vor dem Pausenpfiff mit 13:14 in Führung.

mehr…

Vorbereitungssieg des RTV-M1883 I gegen Birkesdorf

In einem weiteren Vorbereitungsspiel haben die Regionalligahandballer des RTV-M1883 auswärts beim TV Birkesdorf eine gute Vorstellung geboten. Das Team des Trainergespanns Hammann/Schwolow kam dank einer mannschaftlich geschlossenen und über 35 Minuten konzentrierten Leistung zu einem ungefährdeten 20:29-(9:16) Erfolg. Ohne die verletzten Kreisläufer Florian Genn und Constantin Prell setzte sich der RTV nach einer ausgeglichenen Anfangsphase von 3:3 auf 5:9 (13.) ab und baute diesen Vorsprung bis zur Pause auf 9:16 aus.

mehr…

Deutlicher Testspielsieg des RTV-M1883 I

Nach einer 10-tägigen Trainingspause sind die Regionalligahandballer des RTV-M1883 in der vergangenen Woche in die zweite Phase der Vorbereitung gestartet. Auf dem Programm stand auch ein Testspiel gegen den Ligakonkurrenten HSG Siebengebirge. Ohne Schöneseiffen, Voihs, Genn, Thürnau und Prell konnte die Partie überraschend deutlich mit 24:34 (11:15) gewonnen werden. Entsprechend zufrieden war das Trainergespann Hammann/Schwolow mit der gezeigten Leistung.

mehr…

Ein Eigengewächs kehrt zurück! Elias Hoven komplettiert Torwarttrio des RTV-M1883

Die Regionalligahandballer des RTV-M1883 dürfen sich über einen weiteren Neuzugang freuen. Torwart Elias Hoven wechselt vom Ligakonkurrenten TuSEM Essen 2 zurück nach Rheinbach. Der 20-jährige Keeper, der beim RTV sämtliche Nachwuchsmannschaften durchlaufen hat, ehe er vor drei Jahren in die Bundesliga-A-Jugend von TuSEM Essen wechselte, absolviert zur Zeit in München eine dreimonatige Grundausbildung bei der Bundeswehr.

mehr…

Erster Testspiel-Aufgalopp des RTV-M1883 I

Seit drei Wochen bereits läuft die Vorbereitung bei der 1. Herrenmannschaft des Handball-Regionalligisten RTV-M1883 auf die am 14. September mit einem Auswärtsspiel bei der HG LTG/HTV Remscheid beginnende Saison. Zwar setzt das Trainergespann Hammann/Schwolow in dieser Phase den Schwerpunkt auf Athletik und Ausdauer, doch am vergangenen Wochenende standen auch schon die ersten Testspiele auf dem Programm.

mehr…

Verstärkung aus der 3. Liga – Olli Dasburg kehrt zurück

Die Regionalligahandballer des RTV-M1883 vermelden einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison. Mit Oliver Dasburg wechselt vom Drittligisten Longericher SC ein Eigengewächs an die Berliner Straße zurück. „Wir freuen uns riesig, dass Olli zurückkehrt und unseren Rückraum verstärkt“, so Dietmar Schwolow, der damit die Kaderplanungen als abgeschlossen ansieht.
Den Abgängen von Christian Dobbelstein (Ziel unbekannt),

mehr…

RTV-M1883 I – Marius Schürmann verabschiedet

Am Samstag, den 02.02.2019, wurde in der Halle Berliner Straße noch vor dem Spiel der 1. Herren-Mannschaft Marius Schürmann verabschiedet. Marius war seit gut einem Jahr Kadermitglied des RTV-M1883 I. Als Torwart trug er mit zum Klassenerhalt bei und brachte als Torwarttrainer sein Know-how ein. Da es Schürmann aus beruflichen Gründen nach Wiesbaden verschlägt, verlässt er den RTV im März dieses Jahres.

mehr…

Doppellösung für das Regionalligateam des RTV-M1883 I

Die Regionalligahandballer des RTV-M1883 haben einen, genauer gesagt zwei Nachfolger für den am Saisonende scheidenden Karsten Bohmann-Hesse gefunden. Dietmar Schwolow kehrt nach 15-monatiger Pause auf die Trainerbank der 1. Mannschaft zurück und wird gemeinsam mit Jan Hammann zur kommenden Saison die Verantwortung für das Regionalligateam übernehmen. „Als Jan mir vor zwei Wochen mitteilte, dass er aufgrund seiner Achillessehnenverletzung als Spieler aufhören wird,

mehr…
Back to top