Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

D-Jugend qualifiziert sich für Kreisliga 



Was da am Ende an diesem sonnigen Samstag im beschaulichen Niederpleis passierte, hätte niemand, wirklich niemand vorher erwarten können.
Die Turnierleitung hatte es gut gemeint mit den Rheinbachern und zunächst zwei Spiele mit Gegnern auf vermeintlicher Augenhöhe angesetzt. Hochkonzentriert, voll motiviert und mit erstaunlicher Spielfreude und mannschaftlicher Geschlossenheit ging die neue D-Jugend des TV Rheinbach in die Spiele. Und es war nix mit Augenhöhe, der Poppelsdorfer HV mit 19:3, der gastgebende TuS Niederpleis mit 14:1 besiegt, wurden schon starke Duftmarken gesetzt.
Das dritte Spiel gegen die ebenfalls ungeschlagene D1 der HSG Siebengebirge hatte statistisch keinen Wert mehr, da zu diesem Zeitpunkt beide Teams schon für die Kreisliga qualifiziert waren. Es ging also „nur“ noch um den Turniersieg und deutliche Zeichen gegenüber dem künftigen Ligakonkurrenten, also ums Eingemachte.
2 x 10 Minuten zelebrierten die Jungs um Trainer Florian das „jeder kämpft für jeden“, da wurde kein Ball verloren gegeben, keinem Gegenspieler auch nur 5 cm Freiraum gegönnt und dabei sich gegenseitig angefeuert, motiviert und unterstützt. Im ersten Gänsehautmoment dieser neuen Saison hatten die Rheinbacher immer die Nase vorn und konnten die 5:3-Halbzeitführung am Ende mit 9:7 behaupten. 
Erst nach dem Sieg realisierten Team und Trainer, was sie da geleistet hatten, entsprechend groß war der Jubel auf dem Parkett und beim restlos begeisterten Anhang. Das war großes Kino, Jungs, und macht Lust auf mehr!

Back to top