Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Handball: Erleichterung – Rheinbacher Halle wird wieder freigegeben

Gute Nachrichten sind Mangelware in diesen Zeiten und umso größer war die Freude und Erleichterung bei den Rheinbacher Handballern, als sie heute die unerwartet die Freigabe der Sporthalle Berliner Straße für den Vereinssport von der Stadt Rheinbach erhielten.

„Die Instandsetzung der Sporthalle, aktuell aufgrund der Hochwasserschäden gesperrt, konnte glücklicherweise deutlich früher als ursprünglich gedacht erfolgen bzw. waren die Schäden weniger gravierend als befürchtet“, so ein erleichterter Abteilungsleiter Michael Krämer.

Mit Beginn des neuen Schuljahres kann Vereinssport wieder in der Sporthalle Berliner Straße stattfinden. Für die Rheinbacher Handballerinnen und Handballer quasi ein Last Minute-Start in die Saison 2021/22, sind doch bereits am letzten August-Wochenende die ersten Ligaspiele zu terminieren.

Einen besonderen Dank sprach Michael Krämer den Akteuren der Rheinbacher Stadtverwaltung aus: „Wir sind allen kommunalen Partnern, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Sport- sowie Hochbauamt und den Hausmeistern vor Ort unendlich dankbar. Trotz der aktuell für alle extrem belastenden Situation haben wir hier stets offene Kommunikation und gemeinsames lösungsorientiertes Vorgehen erfahren.“

 

 

Back to top