Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Handball: Kooperation RTV-M1883 und RheinAhrCampus Remagen

Toller Mannschaftssport, umfassende Trainingsstrukturen im Breiten- und Leistungssport und Teamsport vom Vorschulalter an – all das bietet Handball in Rheinbach.

Basis eines vielfältigen Sportangebotes sind neben allem ehrenamtlichen Engagement vieler motivierter Menschen auch enge Kooperationen mit Sponsoren.

„Sponsoring ist schon längst kein Automatismus mehr, Vereine müssen eine Gegenleistung anbieten und klare definieren, warum und wo es sich für Unternehmen lohnt, eine Partnerschaft einzugehen“, so Handball-Abteilungsleiter Michael Krämer zu den Herausforderungen eines zukunftsorientierten Sponsoring- und Marketingkonzeptes.

Fachliche Unterstützung bekommen die Rheinbacher Handballer nun von einer sechsköpfigen Studierendengruppe des RheinAhrCampus Remagen. Die Studierenden des Fachbereichs Wirtschaft- und Sozialwissenschaften -Studiengang Sportmanagement- werden sich im Rahmen eines Practice-Projektes mit den aktuellen Marketing- und Sponsoringstrukturen im Verein beschäftigen. Ziel ist die Entwicklung neuer Ideen und Strategien für den Bereich Sponsoring.

Für die Rheinbacher Handballer begrüßten Michael Krämer, Cem Sarac (Vorsitzender Förderverein) und Tim Sandmann (Praktikant der Handballabteilung) die Studierenden in der Rheinbacher Sporthalle.

„Kennenlernen, über bisherige Aktivitäten informieren, motivieren und gemeinsame Ziele stecken“, beschreibt Cem Sarac die Inhalte eines ersten Treffens der neuen Kooperationspartner in der Rheinbacher Sporthalle.

Während der Projektlaufzeit werden sich die Studierenden mit den Strukturen der Handballabteilung beschäftigen, in einen intensiven Austausch mit Aktiven, Eltern und Förderern gehen und mit frischem Blick von außen neue Ansätze und Ideen entwickeln.

Michael Krämer sieht die Kooperation mit dem RheinAhrCampus als klassische Win-Win-Situation: „Wir bekommen fachlich wertvolle und hochmotivierte neue Ansätze für eine Strategie, mit der wir Freunden, Förderern und Unternehmen einen klaren Rahmen bieten kann, was im Bereich Sponsoring möglich ist, was wir bieten können, aber auch, was wir erwarten. Die Studierenden können ihr fachtheoretisches Wissen in einem hochmotivierten Umfeld praxisnah umsetzen und anwenden.“

Der Verein freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Studierenden des RheinAhrCampus Remagen.

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Tim Sandmann, Michael Krämer und Cem Sarac vom RTV-M1883 (re.) und die Studierenden des RheinAhrCampus Remagen (li.)

© Foto: C. Post

Back to top