Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Handball: Neuaufgelegtes Handballcamp des TV Rheinbach war ein voller Erfolg!

Wie jedes Jahr, fand auch in diesen Sommerferien ein Handballcamp in Rheinbach statt. C-Lizenztrainer Florian Genn, Trainer der männlichen C-Jugend Oberliga und B-Lizenztrainerin Stefanie Nitschke, Auswahltrainerin im Handballverband Mittelrhein,
die den sportlichen Teil des Camps ausrichteten, konnten in diesem Jahr viele tolle Trainer für das Camp aktivieren.
Neben den Jugendtrainern Jan Beier, Timm Schwolow, Daniel Burgdorf, Jakob Kazimierski, Theo Preußner und Till Stief gab auch der Trainer des Regionalligateams, Jan Hammann, sein Gastspiel.
Als besonderes Highlight standen am Donnerstag zwei Einheiten mit einem außerordentlichen Trainergast auf dem Programm. Rainer Jäckel, langjähriger Auswahltrainer im Handballverband Mittelrhein, gab sein Know-how an die Rheinbacher Jugendspieler/innen weiter. Der Koordinator des RTV, Lars Kazimierski, kümmerte sich in vollem Umfang um das leibliche Wohl der Kinder und Trainer.

Thomas Schloßbauer begrüßte in der letzten Ferienwoche alle 21 jungen Handballer, 17 Jungen und vier Mädchen in der Sporthalle Berliner Straße.
Pünktlich um 9:00 Uhr von Montag bis Freitag traf man sich, um gemeinsam zu Frühstücken. Ab 10 Uhr begannen viele Übungen mit und ohne Ball um die handballerischen Fähigkeiten zu verbessern. Um gezielt auf die einzelnen Teilnehmer eingehen zu können, wurden diese an verschiedenen Tagen in vier Gruppen je nach ihrem Leistungsvermögen eingeteilt. Jede Gruppe wurde von mindestens einem Trainer betreut.
Koordinationstraining stand ebenso auf dem Programm wie Übungen zur Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit. Koordinationsleitern, Turn- und Sprungmatten, Kästen, Bänke und unterschiedliche Bälle kamen immer wieder als Trainingsgeräte umfangreich zum Einsatz. Dribbel- und Wurfübungen dienten zur Verbesserung des Umgangs mit dem Ball, Passübungen sollten das Zusammenspiel fördern. Es wurde sogar für alle ein Torwarttraining absolviert, so dass jeder einmal einen Einblick in den Bereich des Torhüters erhalten konnte. Highlight war dann noch am Mittwochnachmittag die Entspannungseinheit im Monte Mare, die zur Muskelentspannung und als Spaßeinheit galt.
Am letzten Nachmittag stand ein Abschlussturnier auf dem Programm. Hier konnten die Teilnehmer/innen im gemeinsamen Spiel zeigen und umsetzen, was sie an den Tagen zuvor gelernt hatten.
Nach Turnierende konnte Lars Kazimierski eine zufriedene und gut gelaunte Truppe verabschieden, auch wenn einige Kinder etwas über Muskelkater klagten :)) Der Koordinator des RTV konnte dabei mitteilen, dass es auch in den Herbstferien ein Handballcamp geben soll, dessen Planung bald in Angriff genommen werden kann.

Zum Schluss noch einen herzlichen Dank an Sebastian Greven, Kreissparkasse Köln Regionaldirektion Rheinbach, der das Camp zusammen mit dem Vorsitzenden des Vorstandes des TV Rheinbach, Dieter Huth, besuchte und dabei einen großzügigen Scheck für die Handballabteilung mitbrachte.
Ebenfalls möchten wir uns beim Stadtsportverband Rheinbach, in Person von Dieter Schmidt bedanken, der ebenfalls einen Spendencheck übergab.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an alle Eltern, die uns beim Zubereiten des Frühstücks unterstützt haben!

– – – – – – – –
© Fotos: Andrea Ribbe und Lars Kazimierski

Back to top