Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Neue Organisationsstruktur in der Handballabteilung des TV Rheinbach 1905 e.V.

Dietmar Schwolow übernimmt die neu geschaffene Position des „Sportlichen Leiters der Handballabteilung“
Nach dem Rücktritt von Dietmar Schwolow als langjährigem Trainer der 1. Herrenmannschaft stand die Handballabteilung vor großen Entscheidungen. Dabei ging es nicht nur darum, mit Karsten Bohmann-Hesse einen überaus erfahrenen und versierten Nachfolger zu finden. Vielmehr hatten die Verantwortlichen einige strukturelle Entscheidungen zu treffen, um einen Weg zu schaffen, die erfolgreiche Jugendarbeit und den bis dato überaus erfolgreichen Seniorenbereich wieder enger miteinander zu verknüpfen. Dazu wurde die Stelle eines „Sportlichen Leiters“ geschaffen, der die Seniorentrainer und den Jugendkoordinator im täglichen sportlichen Ablauf beraten und unterstützen soll und zukünftig für alle sportlichen Belange in der Handball-Abteilung zuständig sein wird.
Die Verantwortlichen der Handballabteilung sind überaus froh, dass sich Dietmar Schwolow, zweifellos unser „Rheinbacher Handball-Urgestein“, bereit erklärt hat, diese Aufgabe zu übernehmen. Sein Know-how und seine jahrelange Erfahrung sollen die erfolgreiche Jugendarbeit und die sportliche Perspektive im Seniorenbereich noch weiter nach vorne bringen.
Handball in Rheinbach und der Name Dietmar Schwolow sind eng miteinander verbunden. Seine Erfolge als Trainer der 1. Herren von 1986–1996 und seit 2004 sind Sportgeschichte. Die besonderen Highlights dieser Amtsperioden waren sicherlich 1986/87 und 2008/2009 der Aufstieg in die Regionalliga sowie das Spieljahr 2012/2013, wo man gegen den Neusser HV erst in der Relegation um den Aufstieg in die 3. Liga äußerst knapp scheiterte. Seit der Saison 2016/2017 spielen die Herren unter Schwolows Leitung in der neuen Regionalliga Nordrhein. Darüber hinaus war Dietmar Schwolow jahrelang als Jugendtrainer im RTV tätig, sodass viele der jetzigen Seniorenspieler bereits als Jugendliche von ihm ausgebildet wurden.
Durch die Auflösung des TV Wormersdorf im Jahr 2017 treten die Rheinbacher Handballer seit der Saison 2017/2018 wieder unter dem Namen des Stammvereins „TV Rheinbach 1905 e.V.“ an. Der kleine Kader der 1. Herrenmannschaft hatte zwar einen guten Start in die Saison, doch dann folgte eine miserable Rückrunde mit vielen personellen Ausfällen, sodass man derzeit den Abstieg in die Oberliga vor Augen hat. Mit seinem Rücktritt wollte Dietmar Schwolow der Mannschaft neue Impulse verleihen, und mit Karsten Bohmann-Hesse konnte ein neuer Trainer verpflichtet werden, der auch in der kommenden Saison die Mannschaft führen wird.
Ein Schwerpunkt des zukünftigen Aufgabenbereichs von Dietmar Schwolow wird es sein, die Integration der A-Jugendspieler in den Seniorenbereich vorzubereiten und gemeinsam mit den verantwortlichen Seniorentrainern die Mannschaftskader zusammenzustellen.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen Dietmar viel Erfolg bei seinen neuen Aufgaben!

© Foto: Andrea Ribbe

Back to top