Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Tischtennis: Seit zweieinhalb Jahren ungeschlagen!

Die erste Tischtennis-mannschaft des TV Rheinbach hat ein bisher kaum wahrgenommenes Kunststück fertiggebracht, denn sie ist im Ligabetrieb seit dem März 2019 ungeschlagen. Nun könnte man meinen, dass sei ja im Wesentlichen coronageschuldet. Dies trifft aber nur in geringem Maße zu, denn die Spielpause betrug etwa zehn Monate. Am Ende der Abstiegssaison 2019 blieben die Rheinbacher vier Spiele ungeschlagen, dann folgte die bravouröse Wiederaufstiegssaison ohne einen einzigen Verlustpunkt und fast ausschließlich hohen Siegen. Der Sommer 2020 brachte dann deutlich stärkere Gegner, aber selbst hier schlugen sich die Tischtennis-Herren bravourös mit zwei Unentschieden und vier Siegen und einem starken dritten Tabellenplatz in der 2. Kreisklasse, bevor die Saison coronabedingt abgebrochen wurde.

Vor drei Wochen begann nun die neue Saison und erneut spielten die Rheinbacher einen starken Saisonauftakt. Gegen Meckenheim gewann man 8:5, dann gegen die stark eingeschätzten CCTF Bonn ebenfalls 8:5 und zuletzt in Alfter deutlich 8:2. Hinter Fritzdorf stehen die Rheinbacher auf dem zweiten Tabellenplatz und können gelassen den nächsten Spielen entgegensehen.

Foto: Von links Martin Hestermann, Jens Zimmermann, Ralf Beyerstedt, Volker Löwer (es fehlt Sergej Nekrasow)

Back to top