Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Turnen: Ein heisser Sonntag – RTV für das Landesfinale qualifiziert!

Es war nicht nur klimatisch ein heisser Sonntag am 2. Juni 2019 in Birk – denn schließlich traten dort in sechs Altersklassen die besten Turnerinnen aus den Turnverbänden Düren, Köln, Aachen nd Bonn-Rhein Sieg an. Starke Konkurrenz für den Rheinbacher Turnverein (RTV). Und es war ein wichtiger Wettkampf: die jeweils 10 besten Teilnehmerinnen eines Jahrgangs qualifizierten sich für das Landesfinale am 7. Juli 2019 in Eschweiler.

Doch um das Ergebnis vorwegzunehmen: die erfolgsverwöhnten Rheinbacher Turnerinnen schafften die Qualifikation gleich in vier verschiedenen Altersklassen!

Paulina Rohleder und Leonie Orth erreichten im Jahrgang 2006/2007 einen guten sechsten Platz und sind damit qualifiziert.

Im Jahrgang 2004/2005 besetzten die Rheinbacher Turntalente gleich alle vier Spitzenplätze: Platz eins erreichte Annika Hofmann, Felicitas König errang den zweiten Platz, den dritten Platz erkämpfte sich Anna Nelles und Sophia Klocker konnte den vierten Platz erturnen.

Drei der obersten Plätze konnte der RTV auch im Jahrgang 2002/2003 besetzen. Leona Riemann konnte ihre Erfolgsserie fortsetzen und erreichte Platz eins. Der zweite Platz ging an Anika Czerwinski und auf Platz vier behauptete sich Anna Breuer.

Auch im „ältesten“ Jahrgang (2001 und älter) werden die Rheinbacher Mädchen beim Landesfinale vertreten sein. Caroline Meilicke schaffte hier ebenfalls die Qualifikation.

Ein großartiges Ergebnis, hinter dem nicht nur viel Arbeit und Engagement der jungen Turntalente und ihrer Trainerinnen steckt, sondern auch ein harmonischer Mannschaftsgeist und vor allem die Freude am Turnen.

– – – – – – – –
© Foto: Astrid Klocker

Back to top