Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Turnen: Rheinbacher Turnerinnen sichern sich den Klassenerhalt in der ersten Landesliga

Am 28.09. fand in Herkenrath der dritte und damit finale Wettkampf der Liga-Saison statt. Ziel war es, durch sichere Übungen den Klassenerhalt zu schaffen, aber auch das ein oder andere neue Element auszuprobieren und unsere Nachwuchsturnerinnen auch ihre Premiere in der ersten Landesliga turnen zu lassen.
Der zweite Liga-Wettkampf hat den Rheinbacherinnen schon eine sehr sichere Position im Mittelfeld eingebracht, sodass sie auf volles Risiko setzten und neue Elemente wagten. Am Barren zeigten die Mädchen vier sichere Übungen und konnten sich so als zweitbeste Mannschaft an dem Gerät einen guten Anfang sichern. Leider lief es am Zitterbalken gar nicht rund und so mussten sie einige Stürze hinnehmen. Ob sie das wieder gutmachen konnten?
Nach dem Balken hieß es am Boden und Sprung noch einmal richtig Gas zu geben. Hier konnten die Rheinbacherinnen gute bis sehr gute Ergebnisse abliefern und sich somit einen 5. Platz am Tag und auch in der Saison und damit den Klassenerhalt sichern.
Am Ende der Saison werden an jedem Gerät die besten Turnerinnen geehrt. So konnte sich Anna Breuer über einen 3. Platz am Sprung freuen, Leona Riemann wurde hier Zweitbeste. Leona wurde außerdem zweitbeste Turnerin am Barren, Drittbeste am Balken und beste Turnerin im Mehrkampf.
Die Mädchen freuen sich schon sehr auf die nächste Saison und trainieren nun fleißig neue Elemente.
Mit dabei waren: Caroline Meilicke, Vivien Wirtz, Anika Czerwinski, Leona Riemann, Anna Breuer, Annika Hoffmann, Anna Nelles, Sophia Klocker, Paulina Rohleder und Leonie Orth.


– – – – – – – –
© Foto: Astrid Klocker

Back to top