Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Turnen: RTV ist Rheinischer Vizemeister!

Die letzte Wettkampfserie fand am 7. Juli 2019 in Eschweiler mit dem Landesfinale des Rheinischen Turnerbundes ihren diesjährigen Höhepunkt. Eine Riesensache – nicht zuletzt wegen des großen Teilnehmerfeldes. Die jeweils 40 besten Turnerinnen der Vereine, die sich nach zwei Runden für dieses Finale qualifiziert hatten, traten in verschiedenen Altersklassen gegeneinander an. Für die Rheinbacher Turnerinnen also eine Riesenkonkurrenz.

Doch die jungen Turnerinnen des Rheinbacher Turnvereins (RTV) gaben alles – und das hat sich wieder einmal absolut gelohnt!

In der Altersklasse 2001 und älter ging Carolin Meilicke als Rheinische Vizemeisterin vom Treppchen. Anika Czerwinski erreichte in der Altersklasse 2002/2004 den dritten Platz. Diese Altersklassen eröffnete den Wettkampf – und die Rheinbacher Mädchen turnten einen fehlerfreien Durchgang. Damit war schonmal ein optimaler Anfang gemacht!

Der letzte Durchgang in der Altersklasse 2006/2007 war ebenfalls ein Grund für Jubel in Rheinbach. Paulina Rohleder wurde mit Platz zwei Rheinischer Vizemeister in dieser Altersklasse. Platz 20 ging an Leonie Orth und Kim Phiesel, die den Wettkampf verletzungsbedingt abbrechen musste, erreichte Platz 36.

Im Jahrgang 2004/2005 erreichte Felicitas König den dritten Platz. Mit Platz 9 konnte sich Annika Hoffmann unter den Top Ten dieser Altersklasse etablieren. Sophia Klocker war mit einem guten 15. Platz ebenfalls ganz vorne mit dabei.

Angesichts der großen Konkurrenz bei diesem Wettkampf wiegen diese Erfolge umso schwerer. Ein wunderbarer Erfolg für die jungen Turntalente und die engagierten und fachlich versierten Trainerinnen des Rheinbacher Turnvereins.

– – – – – – – –
© Fotos: Astrid Klocker

Back to top