Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

TV Rheinbach – Turnen: Guter Start in der Landesliga 1

Nachdem der Turnverein Rheinbach (RTV) in der letzten Saison frisch in die erste Liga aufgestiegen ist, war das Ziel für diese Saison klar: den Platz in der ersten Liga zu sichern! Beim ersten Liga-Wettkampf konnte sich die Mannschaft aus Rheinbach einen guten vierten Platz sichern. Mit Spannung schaute man auf den zweiten Wettkampf am 23. Juni 2018 in Tönisvorst – wie würden die Rheinbacher Mädchen abschneiden?

Nach einem guten Start am Barren, auf dem Leona Riemann zum ersten Mal ihr neues Flugelement (den „Konter vom unteren zum oberen Holm“) erfolgreich testen konnte, wurde der Balken wieder einmal zur Zitterpartie. Doch das ging nicht nur den Rheinbacherinnen so – auch die meisten anderen Mannschaften hatten hier ihre Probleme. Am Boden konnten die Turnerinnen des RTV mit sauberen Übungen überzeugen und viele Punkte holen. Hier erzielte Leona Riemann mit ihrer neuen Kür die zweitbeste Wertung der gesamten Landesliga 1. Auch am Sprung lief es gut. Ein Höhepunkt hierbei war der Überschlag mit einer halben Drehung in der ersten und einer ganzen Drehung in der zweiten Flugphase, mit dem Vivien Wirtz wieder einmal eine glänzende Leistung zeigte.

Diese Einzelleistungen dürfen aber nicht vergessen lassen, dass es auf die gesamte Mannschaft ankommt – und hier hat der RTV wieder einmal gezeigt, was er kann! Die Rheinbacher Turnerinnen erreichten den dritten Platz und konnten sich in der Rankingtabelle den dritten Platz sichern. Damit konnte das Saisonziel, einen Platz in der ersten Liga zu sichern, bereits jetzt erreicht werden. Für die Mannschaft starteten: Julia Alt, Anna Nelles, Annika Hoffmann, Charlotte Model, Anna Breuer, Vivien Witz und Leona Riemann.

Damit haben die jungen Turntalente eine hervorragende Ausgangslage für den Finalwettkampf geschaffen, der am 22. und 23. September 2018 in Rheinbach in der Turnhalle Berliner Straße jeweils von 8:30 Uhr bis 20 Uhr stattfinden wird. Diesen Wettkampf wird der Turnverein Rheinbach ausrichten. Besucher und Unterstützer sind herzlich eingeladen – je mehr, je besser! Es versteht sich von selbst, dass eine solche Veranstaltung von der Hilfe vieler Hände lebt. Wer die Rheinbacher Mädchen als „Heimmannschaft“ sehen und unterstützen möchte: der RTV wird von 16 bis 20 Uhr turnen!

– – – – – – – –
© Foto: Yasemin Effenberger

Back to top