Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Vorbericht zum Spiel der mC1-Jgd. am 5.5.2019

mC1-Jugend empfängt am Sonntag im WHV-Halbfinale GWD Minden, Sonntag 14.00 Uhr – Sporthalle Berliner Straße
Im Halbfinale um die westdeutsche Meisterschaft empfängt die C1-Jugend des TV Rheinbach am kommenden Sonntag den Bundesliganachwuchs von GWD Minden. Als Vize-Mittelrheinmeister hat sich der RTV nach 10-jähriger Abstinenz für die landesweiten Meisterschaften qualifiziert.
Mit GWD Minden empfangen die Rheinbacher den amtierenden Westfalenmeister, der sich in zwei spannenden Endspielen gegen die HSG Handball Lemgo durchsetzen konnte. Die Stärke der Gäste ist zweifelsohne ihr gutes Umschaltspiel. Darüber hinaus verfügt die Mannschaft von Trainerin Kornelia Kunisch mit Lasse Franz über einen herausragenden Akteur, der insbesondere in Kombination mit seinen Kreisläufern schwer zu bremsen ist.
Auf Rheinbacher Seite freut man sich auf zwei hochklassige Spiele, in denen man zwar als Außenseiter ins Rennen geht, aber sicherlich nicht chancenlos ist. „Sofern wir vollzählig auflaufen und einen guten Tag erwischen, können wir Minden schlagen“, ist sich das Trainergespann sicher und sorgt sich dabei um das Lazarett. Denn sowohl Mannschaftskapitän Mats Hoffstadt sowie Torwart Moritz Czerwinski (beide verletzt) droht am kommenden Sonntag der Platz auf der Tribüne.

– – – – – – – –
© Foto: Tobias Swawoll

Back to top