Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Handball: 1. Herren des RTV-M1883 mit zwei Neuzugängen

Handball-Regionalligist RTV-M1833 kann zwei Neuverpflichtungen für die kommende Spielzeit bekannt geben. Vom Verbandsligisten HSV Frechen werden die beiden Rückraumspieler Wolfram Goetz und Julian Stötzel nach Rheinbach wechseln.

Der 26-jähige „Wolle“ Goetz hat seine handballerischen Wurzeln beim TuS Wesseling bzw. der HSG-Brühl-Wesseling, ehe er sich 2016 dem HSV Frechen anschloss. Der 1,86 große und 94kg schwere Linkshänder bringt eine starke physische Präsenz mit und soll die rechte Rückraumseite verstärken.

Mit dem 25 Jahre alten Julian Stötzel findet ein vielseitig einsetzbarer Spieler den Weg nach Rheinbach, der sich sowohl auf Rückraum Mitte als auch im linken Rückraum wohl fühlt. Bevor der 1,84m große Rechtshänder zum HSV Frechen wechselte, spielte er für die Oberligisten TV Birkesdorf (2017-2018) und Longericher SC 2 (2018-2020).

Dagegen stehen hinter dem Verbleib von Alex Schöneseiffen und Robin Voihs immer noch Fragezeichen. „Die beiden können aus beruflichen Gründen derzeit noch keine verbindliche Zusage geben. Da müssen wir uns noch einige Wochen gedulden“, so Trainer Dietmar Schwolow.


Herzlich willkommen beim RTV-M1883: Wolfram Goetz

© Foto: privat


Und ebenso herzlich willkommen beim RTV-M1883: Julian Stötzel

© Foto: privat

Back to top