Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

mA-Jgd. des RTV-M1883 für Oberliga qualifiziert

Für die zu ermittelnde Ligazugehörigkeit zur nächsten Saison mussten die A-Jugend-Handballer des TV Rheinbach an den vergangenen drei Wochenenden einen wahren Qualifikationsmarathon absolvieren.

Zunächst stand in Niederpleis das Turnier auf Kreisebene an, bei dem sich die besten fünf Mannschaften für die Folgeturniere auf HVM-Ebene qualifizieren konnten. Nach einem tollen ersten Tag mit drei Siegen gegen Bonn, Siebengebirge 2 und Palmersheim verlor der RTV-Nachwuchs am nächsten Tag unglücklich gegen Siebengebirge 1 und musste sich nach schwachen Leistungen auch noch gegen Euskirchen und Niederpleis geschlagen geben. Als Fünfter dieses Turniers wurde damit so gerade die Qualifikation für die nächste Runde in Kuchenheim geschafft.

Dort traf die Mannschaft des Trainergespanns Timm und Tobias auf die oberbergischen Vertreter aus Waldbröl sowie des HC Gelpe/Strombach, und mit zwei deutlichen Siegen wurde eine gute Ausgangsposition für das Abschlussturnier am vergangenen Wochenende geschaffen, bei dem sich wiederum die ersten fünf Mannschaften für die Oberliga qualifizieren konnten.

Am Samstag war der RTV Gastgeber des ersten Turniertages. Nach klaren Erfolgen gegen Merkstein und Eschweiler war der Aufstieg in die Oberliga bereits gesichert, sodass man am Sonntag entspannt zur letzten Runde nach Merkstein reisen konnte. Dort folgte ein 29:16-Sieg gegen Stolberg, und das eigentlich noch ausstehende Spiel gegen Opladen brauchte dann nach der kräftezehrenden Belastung nicht mehr bestritten werden, da beide Mannschaften bereits für die Oberliga qualifiziert waren.

Für die mA-Jgd. des RTV-M1883 spielten: Daniel St. (TW), Mauritz (TW), Moritz (TW), Paul, Marius, Nils, Tom, Daniel B., Johann, Nico, Finn, Niklas, Jiri, Sebastian, Tim und Dennis.

Back to top