Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

mD1-Jgd. des RTV-M1883 fährt zur Mini-EM 2018

Seit nunmehr 10 Jahren liegt der Nabel des (Jugend-) Handballs Anfang Januar in Hannover. Am ersten Wochenende im neuen Jahr veranstaltet der TSV Anderten die Mini-EM/WM, ein großes D-Jugendturnier, an dem die Mannschaften das jeweils aktuell stattfindende Nationenturnier vorspielen. Und zwar mit richtig großem Ambiente, Nationaltrikots, Mannschaftshotel und DHB-Maskottchen.

Im August hatten die Rheinbacher ihre Bewerbung auf den Weg gebracht, und am Samstag, 21.10.2017, war es soweit: In Hannover stand die Verlosung der freien Teilnehmerplätze an. Nach Vergabe von 8 Wildcards hofften insgesamt 15 Mannschaften auf 8 freie Plätze in den Lostöpfen. Als vierte Nation in Gruppe A wartete Island auf seine zugeloste Mannschaft, und der Jubel dürfte sich 300 km auf den Weg gemacht haben, als den Isländern tatsächlich der TV Rheinbach zugelost wurde.

Damit geht es für den grün-weißen Nachwuchs am Wochenende 05.01.-07.01.2018 nach Hannover. In den Farben Islands treten die mD1-Jungs des RTV-M1883 in der Gruppenphase zunächst gegen den HC Erlangen (Serbien), TuS Bohlfeld (Schweden) und die JSG Köngen Plochingen (Kroatien) an.
Mit Island haben auch die mitreisenden Fans und Familien schon den klaren Auftrag, ein lautstarkes, grün-weißes „Huh“ nach Hannover zu tragen. Für die mD1-Jgd. des RTV-M1883 mit Sicherheit einer der absoluten Höhepunkte ihrer bisherigen „Handballkarriere“!

Back to top