Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Rheinbacher C-Jugendspieler m/w in die Landesauswahl Mittelrhein gewählt

Im September letzten Jahres begann die Talentförderung im Handballverband Mittelrhein (HVM) Stützpunkt Mitte. Zahlreiche Spielerinnen und Spieler aus den Kreisgebieten wurden durch die Auswahltrainer des Kreises zusätzlich zum Vereinstraining individuell gefördert. So bereitet das Stützpunkttraining jeweils bis zum Juni des Folgejahres auf die sogenannte HVM-Sichtung vor.
Auf dem Weg zur Sichtung wurden die Kader schrittweise verkleinert, sodass aus den drei Stützpunkten West, Mitte und Ost jeweils 18–20 Jugendliche in die Obhut der HVM-Auswahltrainer übergeben wurden.

Es war ein langer, heißer Tag in Köln für die gut 50 Jugendlichen. Die Sichtung vollzog sich am vergangenen Wochenende über acht Stunden, unterbrochen von einer kurzen Mittagspause sowie einem Obstsnack am Nachmittag. Neben Passkomplex und Turnen wurden im Laufe des Tages unterschiedliche Angriffs- und Abwehrformationen durchgeführt. Im abschließenden Turnier konnten sich die Spieler den Auswahltrainern dann noch einmal unter Wettkampfbedingungen präsentieren. Anschließend kam es zur langen Auswertung. Die Spannung bei Spielern und mitgereisten Eltern war groß. Hatte man sich richtig präsentiert? Hätte man besser turnen sollen? Was, wenn der unnötige Ballverlust im letzten Angriff ausschlaggebend war?

Doch alle Bedenken lösten sich in Luft auf, denn es hätte nicht besser kommen können: Alle Spielerinnen und Spieler des TV Rheinbach wurden für die „Landesauswahl Mittelrhein“ nominiert! Namentlich gratulieren wir hiermit herzlichst: Chiara Merker und Adrijana Radovanovic, Florian Boehnert, Mats Hoffstadt, Robin Kremp, Leo Jochim, Andreas Burgdorf, Jakob Kazimierski und Finn Schroven.

Glückwunsch den talentierten Jugendhandballern des TV Rheinbach!

Back to top