Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Tischtennis: Erfolgreicher Saisonstart der Tischtennisherren des TV Rheinbach

Nach dem unglücklichen Abstieg der 1. Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung des TV Rheinbach konnte es für diese Saison nur ein Ziel geben – den sofortigen Wiederaufstieg. Dazu war es nötig, vom ersten Spieltag an konzentriert zu Werke zu gehen und keine Punkte zu verschenken. Trotz des Fehlens von Ralf Beyerstedt in den ersten beiden Spielen gelangen dennoch zwei überzeugende Siege beim 8:1 in Bonn-Duisdorf und 8:0 gegen den Bonner SC, wobei hier gerade einmal zwei Sätze abgegeben wurden.
Dann folgte das erwartet schwere Spiel bei Viktoria Bonn. Nach dem Doppel und den Einzeln im oberen Paarkreuz lag man bereits 1:3 hinten, kämpfte sich aber zurück, besonders mit zahlreichen klaren Siegen im unteren Paarkreuz. Letztendlich reichte es zu einem 8:5-Erfolg. Die Ergebnisse in den Einzeln: Martin Hestermann 2:1, Ralf Beyerstedt 0:2, Thomas Minrath 2:1, Jens Zimmermann 3:0.
Nach diesem Spiel lagen die Rheinbacher weiter auf dem 2. Tabellenplatz der 3. Kreisklasse und spielten am vergangenen Freitag gegen den Tabellendritten aus Meckenheim. Es wurde wie erwartet ein langes und hart umkämpftes Spiel über drei Stunden mit dem glücklicheren Ende für die Rheinbacher. Nach dem Zwischenstand von 2:4 sah es zunächst gar nicht gut aus, dann aber drehten die Rheinbacher den Spieß um und gingen 5:4 in Führung. Extrem knapp ging es bei Jens Zimmermanns zweitem Einzel zu, in dem er im fünften Satz bei 8:10 zwei Matchbälle abwehrte und noch 12:10 gewann. Im letzten Spiel des Tages war es wiederum Jens Zimmermann vorbehalten, den dramatischen Schlusspunkt zu setzen, indem er im fünften Satz 11:7 gewann und damit den Gesamtsieg der Mannschaft mit 8:6 sicherte.
Die Einzelergebnisse: Martin Hestermann 3:0, Ralf Beyerstedt 1:2, Thomas Minrath 1:2, Jens Zimmermann 2:1.
Da der Tabellenerste aus Rösberg beim 2:8 in Ramershoven patzte, stehen die Rheinbacher nun als einzige ungeschlagene Mannschaft auf dem ersten Tabellenplatz.

– – – – – – –
© Fotos: Dr. Volkhard Schmanke
Text: Dr. Martin Hestermann

Back to top