Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Turnen: Vizemeister im Landesfinale

Am Samstag, den 30.11., fand das rheinische Landesfinale in Oberhausen statt. Hierfür mussten sich die Mannschaften in zwei Qualifikationswettkämpfen zuvor behaupten.
Bei der zweiten Qualifikation, die am 10.11. in Düren stattgefunden hatte, haben sich zwei Rheinbacher Mannschaften qualifiziert.

Früh morgens ging es auf die weite Reise nach Oberhausen, wo jeweils die besten acht Mannschaften des gesamten Rheinischen Turnerbundes in jeder Altersklasse an den Start gingen.
Die Rheinbacher Mannschaft der Jahrgänge 2004 und jünger, bestehend aus Annika Hoffmann, Anna Nelles, Sophia Klocker, Kim Phiesel und Paulina Rohleder, turnte einen hervorragenden Wettkampf und konnte sich den Vizemeistertitel nur 0,15 Punkte hinter den Erstplatzierten sichern.

Für die ältere Mannschaft, für die Anna Breuer, Anika Czerwinski, Leona Riemann, Caroline Meilicke und Leonie Orth an den Start gingen, lief es dieses Mal nicht so rund und sie musste viele Stürze am „Zitterbalken“ hinnehmen. An den übrigen Geräten konnte sie aber solide Leistungen präsentieren. Die Mannschaft sicherte sich in einem Finale mit starker Konkurrenz einen 5. Platz, nur 0,45 Punkte hinter einem der begehrten Treppchenplätze.

Nun freuen sich die Mädchen aber darauf, in einem Advents-Trainingslager die vorweihnachtliche Stimmung einzuläuten, den Teamgeist zu stärken und neue Elemente für die neue Saison zu lernen.


– – – – – – – –
© Foto: Astrid Klocker

Back to top