Turn-Verein Rheinbach 1905 e. V. 02226-10899

Aktuelles

Verstärkung aus der 3. Liga – Olli Dasburg kehrt zurück

Die Regionalligahandballer des RTV-M1883 vermelden einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison. Mit Oliver Dasburg wechselt vom Drittligisten Longericher SC ein Eigengewächs an die Berliner Straße zurück. „Wir freuen uns riesig, dass Olli zurückkehrt und unseren Rückraum verstärkt“, so Dietmar Schwolow, der damit die Kaderplanungen als abgeschlossen ansieht.
Den Abgängen von Christian Dobbelstein (Ziel unbekannt), Robin Dick (Ziel unbekannt), Philipp Breuer (HSG Euskirchen), Lukas Schwolow und Nico Kleinfeld (beide 2. Mannschaft) stehen insgesamt fünf Neuzugänge gegenüber. Neben Olli Dasburg wechseln mit Marcel Kurth (HSG Euskirchen) und Lukas Kazimierski (VFL Potsdam) zwei talentierte junge Linkshänder für die rechte Angriffsseite zum RTV. Tobias Wolff und Till Stief rücken aus der 2. Mannschaft in den Regionalligakader hoch. Ergänzt wird der Kader durch Nachwuchsspieler Tom Weikl aus der eigenen A-Jugend, der ein Doppelspielrecht erhält.
Das neue Trainergespann Hammann/Schwolow ist davon überzeugt, mit dem neuen Kader das Saisonziel Klassenerhalt frühzeitig schaffen zu können. „Wir wollen nicht wieder bis zum letzten Spieltag zittern. Durch die Neuzugänge haben wir mehr Optionen, und auch in der Breite sind wir gut aufgestellt“, so Jan Hammann, der für das Mannschaftstraining sowie das Coaching zuständig sein wird, während der Trainingsschwerpunkt von Schwolow in der Individualförderung und dem Athletiktraining liegen wird.

Back to top